Regula Jakob

Wie ich arbeite und wer ich bin

Meine Arbeit ist geprägt durch die grundsätzliche Wertschätzung meines Gegenübers. Meine Stärke ist es, Ressourcen zu erkennen und diese als Grundstein von Entwicklung nutzbar zu machen. Ich arbeite lösungsorientiert, analytisch und konkret. Ein pragmatischer Zugang zu den Themen ist mir wichtig.

Das Knowhow für ein qualitativ hochstehendes und effizientes Coaching habe ich mir in meinem Psychologiestudium (Klinische Psychologie und Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie) und in der langjährigen Tätigkeit als Coach in der Arbeitsintegration erarbeitet. 

Als alleinerziehende Mutter dreier Kinder, Arbeitnehmerin und Studentin bin ich aus eigener Erfahrung mit diversen Themen vertraut, welche Gegenstand der Sitzungen sein können. 

In meiner beruflichen Laufbahn arbeitete ich mit Jugendlichen zwischen 12 und 24 Jahren und mit Erwachsenen mit unterschiedlichen psychischen oder körperlichen Herausforderungen.

Ausbildung

  • Lehrerinnenseminar, NMS Bern
  • Bachelor of Science in Psychology, Fernuniversitäten Schweiz, Brig
  • Master of Science in Psychology, Universität Bern: Klinische Psychologie, Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie, Bern

Arbeitstätigkeiten

  • langjährige Unterrichtserfahrung mit Jugendlichen (Volksschule, jugendliche Arbeitslose, Heimumfeld)
  • Bewerbungsbegleitung von Jugendlichen (jugendliche Arbeitslose)
  • Coach in der Arbeitsintegration